+++ wC Jugend +++ 20 : 21 Auswärtssieg in Bammental – Aber richtige Siegesfreude…

+++ wC Jugend +++

20 : 21 Auswärtssieg in Bammental –

Aber richtige Siegesfreude wollte bei den Spielerinnen des TB Pforzheim nicht aufkommen, war man sich doch bewußt, dass man sein spielerisches Potential nicht genutzt hatte und die Sache gerade nochmals gut ausgegangen war. In der ersten Halbzeit machten sich die Blauen das Leben selber unnötig schwer: zu viele frei vergebene hundertprozentige Torchancen und hinten keine geschlossene Abwehrkette, so dass Bammental durch einfaches Stossen immer wieder durchbrechen konnte. Gegen die sehr offene Deckungsvariante des Gegners bewegten sich die TB-Mädels im Angriff zu wenig. Statt das Ergebnis für sich eindeutig zu gestalten lag Pforzheim zur Pause mit 12 : 11 zurück. Leonie Hiller hatte gerade noch einen direkten Freiwurf sehenswert ins linke obere Eck über die stehende Mauer versenkt. In der Halbzeitpause gab es dieses Mal einen richtigen Einlauf, der zunächst zu fruchten schien. Tempogegenstösse durch die flinke Luisa Bauer und Durchtanken durch Pauline Tubach drehten auf einmal das Blatt zugunsten eines 15 : 20 Vorsprunges in der 41. Minute für die Pforzheimerinnen. Auch die Abwehr mit der vorgezogenen Mittelspielerin Isabel Gomez stand jetzt deutlich besser und ließ kaum mehr Lücken zu. Statt den Vorsprung cool zu verwalten oder sogar weiter auszubauen, schlichen sich jedoch wieder alte Unkonzentriertheiten mit einfachen Ballverlusten im Abspiel und Deckungsfehler ein. Somit wurde es noch einmal richtig eng, als Bammental bis zur 49. Minute auf 20 : 21 aufschloss. Zum Glück behielten die TB`lerinnen in der Schlussminute wirklich kühlen Kopf und retteten den Sieg über die Ziellinie. Puh! Einmal tief durchatmen! 2 Auswärtspunkte!

Es spielten: Nicole Roda – Leonie Hiller (7), Jessica Leymann, Pauline Tubach (4), Isabel Gomez, Liv Rothfuss, Theresja Wandler, Alina Hummel (1), Lucia Schäfer (2), Lana Ritosa, Luisa Bauer (7)




































Read More