Am vergangenen Sonntag spielte unsere Herrenmannschaft daheim gegen den TV Neuthardt 2, wobei man…

Am vergangenen Sonntag spielte unsere Herrenmannschaft daheim gegen den TV Neuthardt 2, wobei man sich mit 33:13 durchsetzen konnte.

Die Partie gegen den ersatzgeschwächten Tabellenletzten begann noch recht ausgeglichen, wobei man sich schnell zur 15. Minute mit 10:6 absetzen konnte. Danach gelang es, nach dem man vor allem in der Abwehr richtig ins Spiel gefunden hatte, mit einigen schnellen Toren weiter in Führung zu gehen und zur Pause stand schon die Vorentscheidung mit dem 17:6 Pausenstand. Trotzdem hieß es weiter wach zu bleiben und nicht nachzulassen um den Gegner, wie schon so oft, nicht wieder ins Spiel kommen zu lassen. Doch dieses Mal schaffte es die Mannschaft, dank einiger guter Ballgewinne und schneller Gegenstosstore, sich weiter abzusetzen und so stand zum Ende der Partie ein erfreulicher und nie gefährdeter 33:13 Endstand auf der Anzeigentafel. Gerade im Hinblick auf die letzten Spiele tat es gut wieder einmal Punkte zu sammeln und es heißt nun den positiven Erfolg mit in die entscheidenden Wochen der Saison zu nehmen.

Unser nächstes Spiel bestreiten wir erst in 4 Wochen wieder, am 16.03.19 um 20 Uhr in der eigenen Halle gegen den TV Ispringen 2.

Es spielten: Torben Herzog, Dennis Leicht; Jan Rentschler, Sebastian Pfisterer(4/1), Philipp Fritz(1), Tim Roos(4/1), Philipp Spiegl(8), Fabian Habiger(1), Yannik Richter(2), Lasse Ebinger, Sascha Santaniello(2), Nikolas Schlebrowski, Jakob Krämer(7), Simon Kern(4)

Betreut wurde die Mannschaft von Klaus Putze








Read More